Webfundstück #2 „candyjapan.com“ – Süsses aus Nippon

von tobonaut

Servus,
als Nerd ist man zu gewissen Teilen japanafin, um so mehr natürlich wenn man von einer befreundeten Kommilitonen immer hört was es denn für geniales und abgespaced food auf der anderen Seite der Welt gäbe.

map von den Coding Monkeys hat des wegen folgenden Service ausfindig gemacht:

www.candyjapan.com

Hier kann man Süßware aus Japan abonnieren. Für gerade einmal 16.50€ im Monat bekommt man vierzehntägig ein Paket mit ausgewählten Leckereien aus Japan.

So findet man zum Beispiel folgende Skurilität:

Der Bayer wünscht viel Spaß beim Experimentieren!

Advertisements