Wo Linux überall drin steckt

Ich bin immer wieder überrascht wo inzwischen überall ein Linux eingesetzt wird. Das Android-Smartphones einen Linux-Kernel haben ist klar, auch im Embedded-Bereich findet man das sehr häufig. Hier ist von Vorteil, dass Linux quelloffen ist und entsprechend einfach an Hardware angepasst werden kann.

Ich hatte hier vor kurzem ja einen Erfahrungsbericht zu Kiosk-Systemen geschrieben, offensichtlich bin ich nicht der einzige der auf die Idee gekommen ist Linux als Unterbau für so etwas zu verwenden.

Hier zwei Fotos eines Infoterminals, entdeckt auf dem Flughafen Hannover bevor die Fahrt zur Ubucon angetreten wurde. Das Design des aufgepoppten Fensters zeigt deutlich, dass auf dem entsprechenden Terminal ein Ubuntu Linux läuft. Was für ein Zufall ;)

Info Terminal auf dem Flughafen in Hannover

Info Terminal auf dem Flughafen in Hannover

Screenshot des Infoterminals

Screenshot des Infoterminals

 

Habt ihr auch schon einmal ein Linux in einer ’seltsamen‘ Umgebung gesehen? Falls ja, erzählt doch mal in den Kommentaren die Geschichte oder zeigt den Link zu einem entsprechenden Foto.

— der Würschtlmann

 

2 Gedanken zu “Wo Linux überall drin steckt

  1. und schon ist es ==> kaputt.

    Ich habe bisher in den S-Bahnen / Trams und Bussen nur Windows XP Prof. Fehlermeldungen gesehen das err.log die CF-Card vollgeschrieben hat ^^.

    Aber was muss da für n CPU drin sein, dass die das Ubuntu mit dem dicken Theme laufen lassen…

    • Was für ein dickes Theme siehst du denn da?
      Und das ist nicht kaputt, ich würde sagen die müssen ihrer Anwendung mal sagen, dass sie immer im Vordergrund laufen soll. Das ist nämlich keine Fehlermeldung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s