Meine erste Metro App

Servus,

gleich mal vorne weg, nein, es ist nicht meine, es ist ein nachgeschriebenes Beispiel gewesen. Anders waer es fuer mich etwas arg schwer, mit dieser komplett neuen Materie anzufangen. 

Ich entschied mich fuer die Metro-App Variante aus html, css und Javascript. Da dies Techniken sind, mit denen ich klar komme und ich nicht extra C’# oder C++ lernen musste.

Als Grundlage benoetigt man ein Windows8 in der Consumer Preview (DL) und eine Vorabversion des Visual Studio 2012 (DL).

Hat man beides am Laufen, ackert man sich durch das wirklich gut geschriebene Tutorial: ‘Create your first Metro style app using Javascript’.

Bei dieser App werden Blog-Feeds geparsed und deren Inhalt auf drei verschiedenen Hierarchischen Ebenen angezeigt – recht nett gestaltet. Natuerlich wie es fuer Ajax gehiert ist alles schoen asyncron.

BlodReader

Wenn man ein bisschen im Thema Webentwicklung und Ajax zuhause ist, so ist es nicht schwer eine Metro App zu bauen – seht euch das Beispiel an.

Ich werde wohl auf diesem Grundgeruest in naher Zeit und so fern es funktioniert, eine eigene kleine App schreiben – warum ich dass mache, erfahrt ihr bald. :)

Ich habe wieder einmal einen entsprechenden Playground auf Github angelegt. Wer auch gerade am Lernen ist rund um Metro, kann ja contributen, beitragen oder forken.

Viel Spass!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s