TOTD: Arpeggio of Blue Steel

Arpeggio of Blue Steel ist eine Anime Serie aus der Feder des Ark Performance Studios. Er ist wohl im Genre des „Weltuntergang,  aber nichts ist-verloren wenn wir an das Gute glauben“-Gedanken zuzuschreiben. Eventuell für den einen zu „süß“. Dieses Stilscheme wird jedoch im Verlauf der Folge erklärt und findet einen sinnigen Hintergedanken.

Die englische Wikipedia beschreibt den Plot wie folgt (Spoiler-frei):

Due to global warming and rising sea levels in the early 21st century, much of Earth’s landmass has been lost. In 2039, fleets of powerful sentient warships, armed with advanced technology and weaponry, mysteriously appear and devastate the world’s naval forces. These ships, collectively called ‚The Fleet of Fog‘, impose a worldwide naval and aerial blockade, preventing humanity from both traveling the oceans and to other nations. During the blockade, the Fleet of Fog created Mental Models, humanoid avatars containing a ship’s Union core, as a means to develop self cultivation and overcome their lack of creative thinking of tactics like humans, which at the same time made the Mental Models have their own unique personality.

Der Anime ist auf Netflix in 1080p verfügbar. Ansonsten steht auch wohl inoffizielle Youtube Videos (Episode 1) zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s