„Fehler: 1168“ während der Erstellung eines Windows 10 IoT Core Image beheben

Der Fehler „1168: Element not found“ während der Erstellung eines Microsoft Windows 10 IoT Core Abbildes scheint nach der Anzahl der bereits existierenden Technet Threads (#1 / #2) weit verbreitet zu sein. Genauso vielfältig wie die Gründe für dieses unschöne Verhalten sind die Lösungsansätze. Generell sollte man hier immer erst einmal die einfachsten Wege probieren bevor man an komplexe Sachen wie dem selbstständigen patchen von Werkzeugen wie dism.exe ansetzt. Der Fehler passiert nicht nur bei der manuellen Installationsvariante sondern auch über die neuere Helper-App aus dem offiziellen Tutorial von Microsoft.

Mögliche Gründe

  • Es wird kein Windows 10 Desktop als Host verwendet
  • Windows 10 läuft eventuell in einer VM
  • Es wird keine Class 10 SD-Karte verwendet
  • Dateifade zu dism.exe oder der **.ffu* sind ungültig
  • etc.

Mögliche Lösungen

  • Natives Windows 10 verwenden
  • Absolute Pfade (z.B. c:\tempimage.ffu) verwenden
  • Bei manueller Bespieglung der SD-Karte das Attribute /SkipPlatformCheck beim dism.exe-Aufruf verwenden
  • Da dieser Fehler sehr abhängig vom Rechner ist, eventuell einen anderen Host ausprobieren (auch mit Macs möglich)
  • Bei manuellem Vorgehen einmal die grafische Oberfläche vom mitgelieferten IoTCoreImageHelper.exe verwenden, beziehungsweise vice versa
  • Für Experten: Versuchen dism.exe zu einer spezifischen Build-Version von Windows 10 patchen. (Technet-Thread)

Allerdings wird in wenigen Tagen ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen sein. Mit der Veröffentlichung von Windows 10 wird wohl die Häufigkeit dieses Fehlers stark zurück gehen. Es ist nichts frustrierender als wenn bei einer neuen Thematik bereits die Installation scheitert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s