Es muss nicht immer C# sein – Eine UWA mit JavaScript entwickeln

Es muss nicht immer das Altbekannte sein. Microsoft hat mit Windows 8 angefangen, neben C# auch andere Sprachen wie JavaScript als First Citizen Umgebung für Apps aufzubauen. Dies mündete zum Beispiel in Win.js – einer API um Modern UI aka Universal Windows Apps zu entwickeln.

Somit können nun auch Webentwickler die sich in JavaScript zu Hause fühlen native Applikationen für Windows 10 beziehungsweise Windows 10 Mobile entwicklen. Das Erstellen von Windows 10 IoT Apps scheint noch kein Teil von WinJS zu sein. Da jedoch IoT Apps auch rein theoretisch UWAs sind, müsste es nur eine Frage der Zeit sein bis man auch für die kleinsten Devices in JavaScript entwickeln kann.

Wer nun einen Überblick von WinJS und dessen Verwendung zur App-Entwicklung haben möchte, kann in der Microsoft Virtual Academy nun den Kurs „Developing Universal Windows Apps with HTML & JavaScript“ absolvieren. Hierbei helfen neben zwei sympathischen Hosts auch eine Video-Begleitung dem raschen Verständnis.

MVA Kurs zu HTML

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s