Windows 10 IoT Core ist offiziell fertig – hoffentlich nicht!

In einem Artikel auf blogs.windows.com wurde überaus begeistert bekanntgegeben, dass Windows 10 IoT Core nun fertig sei. Fertig in dem Sinne, dass es nun für jedermann verfügbar ist.

Die neuen Features mit dem aktuellen Build sehen sehr vielversprechend aus:

  • Verbesserte Python Unterstützung
  • Verbesserte Node.js Unterstützung (Express <3)
  • Neue APIs um auf manche Systemeigenschaften / Routinen zugreifen zu können
  • Verbesserte Unterstützung für ADC und PWM.

Im Artikel finden sich diese Änderungen im englischen Wortlaut.

Hello Windows IoT

Ganz im Microsoft Universum scheint die GA von Windows 10 IoT Core noch nicht angekommen sein. Auf der „Community„-Seite wird immer noch ein Link zum Insider Programm eingebunden welches meiner erachten nicht mehr nötig ist um das Betriebssystem zu beziehen.

Auch wenn MSFT nun das System als fertig bezeichnet, ich hoffe das sich noch viel tun wird. Neben nur stark eingeschränkter Maus- und Tastaturunterstützung werden auch nur sehr wenige Wifi- und Bluetooth-Dongles erkannt und von hardwarebeschleunigter Grafik brauchen wir auch noch nicht reden.

Bitte Microsoft, arbeite weiter daran. Windows 10 IoT Core könnte wirklich anständig werden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s