[Lesetipp] Creating a safer city with IoT

… der offizielle Klappentext des Papiers ist nach Microsoft:

When a call comes in to 911, seconds count. In the city of New
Orleans, a technology solution from Microsoft and Motorola Solutions
is drawing on the potential of the Internet of Things (IoT) to vastly
streamline the ways in which 911 dispatchers communicate with officers
and first responders.

Unter der Notfallrufnummer erreicht man in den Staaten neben Polizei auch Feuerwehr und Notärzte. Diese vielen verschiedenen Kräfte während eines Notfalls ideal einsetzen zu können erfordert viel Erfahrung und unterstützende Technik für die Retter.

911

Natürlich wirken auf Westeuropäer manche Szenarien eher bedrohlich als das diese eine Gefühl von „Sicherheit“ vermitteln würden – nichtsdestotrotz ist es schön zu sehen wie auch in diesem Umfeld IoT das Leben erleichtern und das Arbeiten effizienter gestalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s