Deutsche Bahn AG nimmt an der OpenData-Initiative teil

von tobonaut

Ich mag Open Data (Wiki-Artikel). Vor allem wenn sich diese Daten wirklich produktiv nutzen lassen. Mit der Deutschen Bahn AG steigt nun ein Gigant mit in den Ring der frei zugänglichen Informationen. Unter data.deutschebahn.com sind alle zugänglichen Punkte zusammengefasst.

Deutsche Bahn Open Data

Bisher sind folgende Überpunkte veröffentlicht beziehungsweise sind im Gange komplett offengelegt zu werden:

  • Bahnsteigsdaten
  • Betriebsstellenverzeichnis
  • Netzradar
  • Stadionsdaten
  • Stuttgart 21 Geo-Daten

Was man hier heraus alles basteln kann werden wohl (freie) Apps in wenigen Wochen oder Monaten zeigen.

Bleibt zu hoffen, dass auch weitere Großbetriebe oder ehemalige Staatsunternehmen Daten, frei und ohne Einschränkungen, veröffentlichen.

Advertisements