Der Bayer und der Würschtlmann

Von Würsten und Bayern

IMCDb.org – The Internet Movie Cars Database

by tobonaut

Es gibt im Netz nichts, was es nicht gibt. Dank @monstermunchkin bin ich nun auch auf imcdb.org aufmerksam geworden. Eine Datenbank welche allerlei tiefgreifende Informationen zu Autos in Filmen bereit hält.

So ermöglicht diese Webseite es Filmen und Serien nach Marken, Modellen und sogar Hersteller Codes von Kraftfahrzeugen zu durchsuchen um anschließend die passenden Szenen aus den jeweiligen anzusehen. Dies funktioniert nicht in klassischen Bewegtbildern sondern auch in Zeichentrickserien wie beispielsweise Family Guy.

Advertisements

Xamarin.Forms Solution mit geteilten .NET Standard 2.0 Projekt anlegen

by tobonaut

Diesen „Trick“ habe ich auf dem letzten Xamarin Developer Day in München kennen gelernt. Dort war ein heiß diskutiertes Thema ob man nun in Xamarin Projekten PCLs, also Portable Class Libraries, nehmen soll oder doch einfach ein geteiltes Projekt. Mehr oder weniger einhellig wurden hier die PCLs abgelehnt und auf, zwischen den einzelnen App-Projekten, geteilte „Shared Projects“ verwiesen. Am Idealsten wurde der Weg über ein geteilte .NET Standard 2.0, beziehungsweise 1.4 wenn eine UWP-App beteiligt ist, Library-Projekt empfunden.

Ein etwas störender Punkt hierbei ist jedoch, dass weder Visual Studio auf einem Windows Rechner, noch Visual Studio for Mac eine Projektmappenvorlage für eine solch Aufteilung mit sich bringt und man diese somit selber von Grund auf bauen muss. Dies wiederum lässt sich selbst für einen Anfänger wie mich schnell zusammenknöppfeln.

Hierbei habe ich kleinere Fallstricke kennen gelernt welche ich mit dieser Schritt-Für-Schritt-Anleitung für mich und für alle anderen beheben möchte. Es gibt sicherlich schnellere und effizientere Wege, der nun hier beschriebene hat einfach bei mir funktioniert.

Neues Projekt der Mappe hinzufügen
Mittels Add -> Add new Project -> Multiplatform -> Library -> .NET Standard Library das zukünftige Shared-Project der Mappe hinzufügen. Falls hierbei noch kein .NET Standard 2.0 verfügbar ist, kann dieses in Form des SDKs zu .NET Core 2.0 von Github herunterladen
und installieren. Nach einem Neustart der Entwicklungsumgebung ist es in der Liste bei der Erstellung eines neuen Projektes auswählbar. Ich wähle hierbei meist um in dem schon existierenden Namenschema zu bleiben einen Projektnamen wie MyProjectName.Core.

 

Benötigte Xamarin.Forms Pakete hinzufügen
Durch das Aufklappen des neuen Projektes und das Auswählens von Dependencies -> Add Package installiert man das benötigte Package Xamarin.Forms. Um Nummer sicher zu gehen dass alles kompatibel und erfolgreich eingebunden ist kann die Schritte Dependencies -> Update und Dependencies -> Restore durchführen.

 

Core Projekt mit Leben befüllen
Anschließend benötigt das Core Projekt ein Innenleben. Angefangen einer App.xaml / App.xaml.cs Datei. Diese kann aus dem bereits existierenden Projekt herüber kopiert werden oder man baut es nach Augenschein nach. Eine Sache von wenigen Minuten. Wieso hier manchmal Methodenaufrufe unterstrichen werden konnte ich bisher noch nicht herausfinden. Falls ich hier mehr in Erfahrungen bringen kann, wird es einen Korrekturbeitrag hierzu im Blog geben.

Core Projekt mit plattformspezifischen Projekten verknüpfen
Nun muss unser neues Projekt mit dem bestehenden, plattformspezifischen Projekten verbunden werden. Dies geschieht in dem man pro spezifisches Projekt den References Order öffnet und via Edit References das neue MyProjectName.Core hinzufügt. Anschließend kann das alte, geshared’te Projekt gelöscht werden

Benutzung von App() aktualisieren
Falls man nun dieses Projekt baut wird es zwei Fehler hervorbringen. Diese sind darauf zurück zu führen, dass in den plattformspezifischen Einstiegsmethoden (AppDelegate.cs beziehungsweise MainActivity.cs noch auf die alte App.cs Klasse verwiesen wird. Dies lässt sich lösen in dem man das neu erstellte geteilte Projekte einbindet. Hierzu reicht ein using MyProjectName.Core aus. Auch hierbei gilt, nicht durch etwaige „wird nicht verwendet“-Meldungen irritieren lassen.

Fertig
Nun kann man alles testen in dem man der MainPage Xaml Datei in using MyProjectName.Core einen temporären Inhalt gibt und auf Geräte beziehungsweise Simulatoren deployed.

[Videotipp] Lambda Function (Y Combinator) – Computerphile

by tobonaut

Generell, alle Videos des YouTube Channels „Computerphile“ (Twitter) sind sehenswert! Manche sind harte Kost andere amüsant und lustig.

Als Beispiel hier einmal Lambda Funktionen, deren theoretisch, mathematischen Hintergrund. Erinnert sehr an die eigene Studienzeit.

Es werden auch Themen aus der Anfangszeit der IT angesprochen als auch Open Source und Linux.

PS: Der Teil des Titels „Y Combinator“ ist nicht auf den allbekannte Startup Accelerator bezogen sondern erklärt diese mind blown

#mitdabei Gastbeitrag auf microsoft.com \o/

by tobonaut

Da dieser Blog auch etwas als meine „Gedanken-Schatulle“ dient halte ich hier manche, nicht alltäglichen, Ereignisse fest.

Dieses mal geht es um meinen ersten (und wohl auch letzten) Blog-Beitrag für das deutschsprachige TechNet von Microsoft. Generell handelte es sich hierbei um eine SocialMedia Aktion seitens Microsoft für die #immerdabei Kampagne. Offiziell wird die Aktion wie folgt beschrieben:

Smartphones oder Tablets sind für Wissensarbeiter das (mobile) Office in der Hosentasche. Das spiegelt sich auch auf den jeweiligen Home-Screens wider: Sie zeigen, auf welche Anwendungen und Dienste wir am häufigsten zugreifen und welche Bedeutung diesen somit für unseren Alltag oder zumindest unsere Arbeit zukommt. In unserer Blog-Reihe möchten wir euch die Screenshots von Wissensarbeitern aus unterschiedlichen Branchen zeigen und welche Anwendungen und Apps sie immer #mitdabei haben.

Auf jeden Fall war ich dort mit meinem iPhone und OneNote vertreten und habe über Erfahrungen mit diesem Programm geschrieben. Leider vergas ich damals sogar meinen Tipp – der nun mit aktuellen OneNote Versionen wohl nicht mehr funktionieren scheint. Dennoch, wer Sektionen in Notizbüchern horizontal (jetzt ist es immer vertikal) anordnet, kann durch die Verwendung von Emojis Platz sparen. Beispielsweise den Titel aus dem Reiter „Mietsache“ einfach ein 🏡 substituieren.

[Videotipp] In Gedanken an Oma 😪

by tobonaut

In Gedanken an meine Oma und um sich wieder daran zu erinnern, dass Freude schenken manchmal mehr Spaß und Belohnung mit sich bringen kann als selbst Geschenke und Co. zu bekommen.

[Linktipp] Made with ARKit – Sammlung von ersten AR Gehversuchen auf iOS

by tobonaut

Kurzrum, auf madewitharkit.com findet ihr eine kurierte Auflistung von Projekten welche das in iOS 11 kommende ARKit von Apple einsetzen. Natürlich ist hiervon noch viel Spielerei und nur semi spannend, dennoch zeigt es auf was für eine Kraft AR durch diese tiefe Integration in ein Massenbetriebssystem erreichen kann. Obwohl hier Microsoft und Google schon lange am Werkl’n sind würde ich fast schätzen, dass Apple hier zu mindestens in der nahen Zukunft der Primus sein wird. Aber wer weiß das heutzutage schon.

Am interessantesten fand ich einerseits das AR Maßband, also auch die App welche die Falcon von SpaceX im Garten landen lässt.


[Videotipp] Taubestumme Sängern tritt bei AGT’17 auf

by tobonaut

Ich weiß, us-amerkianisches Fernsehen und Shows von Kaliber von America’s Got Talent neigen dazu gewissen Dingen zu viele Emotionen krampfmäßig zuzuschreiben. Jedoch ist der Aufritt einer gewissen Mandy Harvey (Wiki) wirklich atemberaubend und in schwachen Momenten auch zu Tränen rührend. Sie verlor ihr Gehör durch eine Krankheit und hat nicht durch logisches und praktisches Training und Nachahmen von „abgesicherten“ Bewegungen ihre Gesangsstimme wieder erlangt, sondern kann zu mindestens in diesem Fall wirklich schön rhythmische Baladen schreiben.

Man sollte Menschen nicht nur nach reinen Eigenschaften einsortieren. Manche brechen aus Gedankengrenzen aus und zeigen allen, dass nicht alles vorgegeben ist. :)

#musikisteinfachtoll

 

Mandy Harvey (America's Got Talent)